Impressum:

Notare Dr. Christian Hartmann und Dr. Johannes Hushahn, LL.M (Cambridge)

Kontaktdaten:

Anschrift: Odenkirchener Str. 6
41363 Jüchen
Telefon:+49 2165 87290
Fax:+49 2165 872925
E-Mail:info(at)notare-juechen.de

Verantwortlicher / Verantwortliche für journalistisch-redaktionelle Texte:

Dr. Christian Hartmann und Dr Johannes Hushahn

Notar / Notarin:

Die gesetzliche Berufsbezeichnung Notar / Notarin wurde verliehen in der Bundesrepublik Deutschland (Nordrhein-Westfalen).

Zuständige Notarkammer:

Rheinische Notarkammer
Anschrift: Burgmauer 53
50667 Köln
Telefon:0221/2575291
Fax:0221/2575310
E-Mail:info@rhnotk.de
Web:http://www.rhnotk.de

Zuständige Aufsichtsbehörde:

Der Präsident des Landgerichts Mönchengladbach
Anschrift: Hohenzollernstraße 157
41061 Mönchengladbach

Der Berufsstand Notar / Notarin unterliegt den unter www.bnotk.de/Notar/Berufsrecht genannten berufsrechtlichen Regelungen.

Datenschutz­erklärung

Wir nehmen als gesetzlich der Verschwiegenheitspflicht des § 18 BNotO unterliegende Amtsträger den Schutz Ihrer persönlichen Daten qua Amt bereits sehr ernst. Deshalb möchten wir, dass Sie wissen, wann wir welche Daten speichern und wie wir sie verwenden. Wir möchten Sie deshalb mit dieser Datenschutzerklärung über unsere Maßnahmen zum Datenschutz in Kenntnis setzen.

Erhebung personenbezogener Daten

Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei unserer Amtstätigkeit und bei Nutzung unserer Website. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die direkt oder indirekt auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Geburtsdatum, Adresse, E-Mail-Adressen, Telefonnummern, Steueridentifikationsnummern oder Geburtsregisternummern.
Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns im persönlichen Gespräch, per Telefon, per E-Mail oder über ein Kontaktformular werden die von Ihnen mitgeteilten personenbezogenen Daten von uns gespeichert, um unsere Amtstätigkeit auszuführen. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist.
Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, werden nur die Daten erhoben, die Ihr Browser an den von uns genutzten Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, werden die folgenden Daten erhoben, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO):

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • jeweils übertragene Datenmenge
  • Website, von der die Anforderung kommt
  • Browser
  • Betriebssystem und dessen Oberfläche
  • Sprache und Version der Browsersoftware.

Verantwortlicher

Den Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) entnehmen Sie bitte dem Impressum.

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

GDI mbH

Fleyer Straße 61

58097 Hagen

Tel: +49 (0) 2331 356 832 - 0

Fax: +49 (0) 2331 356 832 - 1

Rechtsgrundlagen der Verarbeitung

Wir verarbeiten Daten gemäß DS-GVO Art. 6 Abs.1 lit. a) b) c) e) f). Das bedeutet, dass wir personenbezogene Daten nur verarbeiten, wenn eine Einwilligung vorliegt (lit. a), soweit zur Erfüllung eines Vertrages oder vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich (lit. b), wir rechtlich dazu verpflichtet sind (lit. c), es für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich ist, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt (lit. e), die dem Verantwortlichen übertragen wurde, oder wir ein berechtigtes Interesse an der Verarbeitung haben (lit. f).

Verwendungszwecke

Die von Ihnen erfassten persönlichen Daten werden wir nur dazu verwenden,  unsere Amtstätigkeit im Rahmen unserer Aufgaben nach der Bundesnotarordnung auszuführen, oder aber zu anderen Zwecken, für die Sie Ihre Einwilligung erteilt haben, sofern keine anders lautenden gesetzlichen Verpflichtungen bestehen.

Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten

Als Notare sind wir grundsätzlich strikt der Verschwiegenheit verpflichtet (§ 18 BNotO). Im Rahmen unserer Amtstätigkeit sind wir jedoch gesetzlich verpflichtet, personenbezogene Daten in vom Gesetz bestimmten Fällen folgenden Kategorien von Empfängern mitzuteilen:

Gerichten (insbesondere Grundbuchamt und Handelsregister)

Finanzbehörden 

Sonstige Behörden

Gutachterausschüssen

Gemeinden

Verwalter nach WEG

Betroffenenrechte

Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

  • Recht auf Auskunft,
  • Recht auf Berichtigung oder Löschung,
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
  • Recht auf Datenübertragbarkeit.

Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten ist gesetzlich vorgeschrieben, soweit Sie unsere Amtstätigkeit in Anspruch nehmen (insbesondere in § 10 BeurkG, § 8 Absatz 5 DONot, 13 DONot, § 20 GrEStG). Stellen Sie Ihre personenbezogenen Daten nicht bereit, können wir die von Ihnen gewünschte Amtstätigkeit nicht durchführen. Geben Sie Ihre steuerliche Identifikationsnummer nicht an, kann dies zu steuerlichen Nachteilen führen, für die wir nicht haften. 

Die Regelungen der Bundesnotarordnung, des Beurkundungsgesetzes und der Dienstordnung für Notare (DONot) sowie sonstige von uns für unsere Amtstätigkeit zu einzuhaltenden Vorschriften (wie z.B. nach dem GrEStG, der EStDV oder der ErbStDV) sind von uns in jedem Fall zu beachten und gehen den oben genannten Rechten stets vor. 

Recht auf Widerruf oder Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten

Falls Sie eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen. Ein solcher Widerruf beeinflusst die Zulässigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, nachdem Sie ihn gegenüber uns ausgesprochen haben.

Aufbewahrung von Daten

Wir speichern personenbezogene Daten so lange, wie es nötig ist, um unsere Amtstätigkeiten im Rahmen der Bundesnotarordnung auszuführen, sofern keine anderslautenden gesetzlichen Verpflichtungen bestehen.

Einsatz von Cookies

Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei Ihrer Nutzung unserer Website Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (hier durch uns), bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.

a.   Diese Website nutzt folgende Arten von Cookies, deren Umfang und Funktionsweise im Folgenden erläutert werden:

  • Transiente Cookies (dazu b)
  • Persistente Cookies (dazu c).

b.    Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen.

c.    Persistente Cookies werden automatisiert nach      einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden     kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres  Browsers jederzeit löschen.

Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z. B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können.

Weitere Funktionen und Angebote unserer Website

Neben der rein informatorischen Nutzung unserer Website bieten wir verschiedene Leistungen an, die Sie bei Interesse nutzen können. Dazu müssen Sie in der Regel weitere personenbezogene Daten angeben, die wir zur Erbringung der jeweiligen Leistung nutzen und für die die zuvor genannten Grundsätze zur Datenverarbeitung gelten.
Teilweise bedienen wir uns zur Verarbeitung Ihrer Daten externer Dienstleister. Diese wurden von uns sorgfältig ausgewählt und beauftragt, sind an unsere Weisungen gebunden und werden regelmäßig kontrolliert.

Sicherheit

Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre zur Verfügung gestellten Daten durch zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust, Zerstörung oder Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Im Falle der Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten werden die Informationen in verschlüsselter Form übertragen, um einem Missbrauch der Daten durch Dritte vorzubeugen. Unsere Sicherungsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend überarbeitet.

Anpassungen

Die ständige Entwicklung des Internets macht von Zeit zu Zeit Anpassungen unserer Datenschutzerklärung erforderlich. Wir behalten uns vor, jederzeit entsprechende Änderungen vorzunehmen.

Nutzungsstatistik

Beim Besuch unserer Seite wird von uns anonymisiert erfasst, auf welchem Weg die Besucher zu unserer Webseite gekommen sind und wie viele Nutzer die Seite aufgerufen haben (Suchmaschine, Verlinkung, direkte Eingabe). Die Daten werden nicht dazu genutzt, einzelne Besucher zu identifizieren, sondern ausschließlich zur Übermittlung quantitativer Größen. Die Statistik kann nicht dazu genutzt werden, ihr Verhalten auf anderen Webseiten nachzuvollziehen. Die Daten werden nicht mit anderen Diensten verknüpft. Wenn Sie das Setzen von Cookies in Ihrem Browser deaktiviert haben, werden Ihre Besuche nicht erfasst.

Inhalte Dritter auf der Webseite

Unser Internetauftritt integriert Inhalte anderer Anbieter. Dies können reine Content-Elemente (z.B. Nachrichten, Neuigkeiten) aber auch Widgets oder z.B. Schriften und technische Bibliotheken sein. Aus technischen Gründen erfolgt dies, indem diese Inhalte vom Browser von anderen Servern geladen werden. In diesem Zusammenhang wird die aktuell von Ihrem Browser verwendete IP und der verwendete Browser des anfragenden Systems übermittelt. Bitte beachten Sie diesbezüglich die jeweiligen Datenschutzerklärungen der Drittanbieter.

Routenplaner

Wir verwenden Bing Maps von Microsoft auf unserer Webseite, um Ihnen einen interaktiven Routenplaner zur Verfügung zu stellen. Beim Nutzen dieses Service erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten gemäß der Bing Maps Nutzungsbedingungen (https://www.microsoft.com/en-us/maps/product/terms).
Sofern Sie die Karte nutzen, z.B. durch Anklicken unserer dort aufgeführten Standorte, erfassen wir von Ihnen keinerlei Daten. Ggf. erfasst jedoch das Unternehmen Microsoft Corporation, One Microsoft Way, Redmond, WA 98052-6399 USA im Rahmen von BING Maps personenbezogene oder personenbeziehbare Daten. Wir können nicht beeinflussen welche Daten Microsoft mit BING Maps erfasst, noch wie Microsoft diese verarbeitet und auswertet. Bitte beachten Sie deswegen die Nutzungsbedingungen für BING Maps, abrufbar unter https://privacy.microsoft.com/de-de/privacystatement/ (dort Bereich BING anklicken).